• 9. MäRZ 2015
    • 0
    Vitamin D – aus Sonnenlicht gemacht!

    Vitamin D – aus Sonnenlicht gemacht!

    Die Tage werden nun länger, freundlicher und sonniger. Dies nehmen wir  zum Anlass, Sie über den therapeutischen Einsatz des Sonnenlichtes (Heliotherapie) sowie das „Sonnenhormon“ Vitamin D zu informieren. Zunächst ein paar allgemeine Informationen: Das Sonnenlicht teilt sich auf in 1.) ultra kurzwelliges Licht (UV-C,UV-B und UV-A), 2.) in unser sichtbares Licht, und 3.) in infrarote Strahlung. Da das

    Weiterlesen
    • 2. MäRZ 2015
    • 0
    Vom Halsschmerz bis zur Mandel-OP

    Vom Halsschmerz bis zur Mandel-OP

    Halsschmerzen sind besonders in der Erkältungszeit ein häufiger Grund für Arztbesuche. Meistens deutet ein Kratzen im Hals auf den Beginn einer Erkältung hin. In 50-80% der Fälle liegt ein Virusinfekt vor (meist Rhinoviren = Schnupfenviren). Bei den bakteriellen Infektionen handelt es sich meistens um sog. A-Streptokokken. Virale sowie bakterielle Infektionen klingen innerhalb einer Woche in

    Weiterlesen
    • 25. FEBRUAR 2015
    • 2
    Masern – Aktuelle Fakten!

    Masern – Aktuelle Fakten!

    Durch den Tod eines Kleinkinds in Berlin sind die Masern derzeit wieder in aller Munde. Eigentlich sollte die Krankheit schon seit Jahren ausgerottet sein! Doch dieses Ziel scheiterte immer wieder an der inzwischen erheblichen Zahl von Impfgegnern. Da zur Zeit diesbezüglich sehr viele Anfragen die Praxis erreichen, stellen wir Ihnen hier eine Übersicht an Informationen

    Weiterlesen
    • 23. FEBRUAR 2015
    • 0
    Grippewelle – Höhepunkt wohl erst Mitte März!

    Grippewelle – Höhepunkt wohl erst Mitte März!

    Derzeit grassiert in Deutschland die Grippewelle! Die Arztpraxis ist gerammelt voll und Termine für die nächsten Tage bereits komplett vergeben. Im Gegensatz zum Vorjahr begannen die ersten Infektionen in diesem Jahr schon sehr früh. Bisher wurden siebenmal so viele Krankheitsfälle gemeldet wie im letzten Jahr! Mit dem Höhepunkt ist in diesem Jahr voraussichtlich erst Mitte März

    Weiterlesen
    • 16. FEBRUAR 2015
    • 0
    Depression

    Depression

    Diagnose – Behandlung – Vorsorge Eine Depression ist die häufigste seelische Störung überhaupt. Jeder fünfte Bundesbürger erkrankt mindestens einmal im Leben an einer Depression. Insgesamt leiden in Deutschland derzeit ca. 4 Millionen Menschen an einer behandlungsbedürftigen depressiven Störung. Eine Depression muss deutlich von depressiven Verstimmungen unterschieden werden, die jeder kennt und die zum Leben dazu

    Weiterlesen
    • 9. FEBRUAR 2015
    • 0
    Macht Schlafmangel dick und dumm?

    Macht Schlafmangel dick und dumm?

    Schlafstörungen und die Folgen…   **Was ist Schlaf**? Schlaf ist ein nachts wiederkehrender natürlicher Erholungszustand, dessen Tag/Nacht-Rhythmus u.a. mit einer veränderten Bewusstseinslage einhergeht, wobei sich der REM-Schlaf erheblich vom Nicht-REM-Schlaf (Tiefschlaf) unterscheidet. Diese beiden Schlafformen schließen sich gegenseitig aus. D.h. das Gehirn kann entweder seine Wahrnehmung selbst erzeugen (REM-Schlaf mit Träumen) oder es kann über

    Weiterlesen
    • 2. FEBRUAR 2015
    • 2
    Was sterbende Menschen am meisten bedauern

    Was sterbende Menschen am meisten bedauern

    Wenn sich das Leben dem Ende nähert, werden viele Dinge aus einer anderen Perspektive wahrgenommen. Das Ego wird unwichtiger, Herzensangelegenheiten rücken dagegen in den Vordergrund. Was sterbende Menschen am meisten bedauern: 1. Ich wünschte, ich hätte den Mut gehabt, mehr meine eigenes Leben zu leben, als das, was Andere von mir erwarteten. Es ist wichtig,

    Weiterlesen
    • 26. JANUAR 2015
    • 2
    Introvertiert oder Extrovertiert?

    Introvertiert oder Extrovertiert?

    Introvertiert oder Extrovertiert? Machen Sie den Test! Haben Sie sich schon einmal darüber Gedanken gemacht? Sind Sie introvertiert oder extrovertiert? Introversion und Extraversion sind angeborene Veranlagungen, die im Verlauf des Lebens relativ stabil bleiben. Sie wirken sich auf alle Lebensbereiche aus. Kein Mensch hat nur intro- oder extrovertierte Eigenschaften. Menschen, die etwa gleich viele Anteile

    Weiterlesen