Unsere Leistungen

Aktuelles aus unserem Blog

    • 8. NOVEMBER 2020
    • 3
    Wichtige aktuelle Informationen (8.11.)

    Wichtige aktuelle Informationen (8.11.)

    Liebe Patienten, hiermit möchten wir Sie über aktuelle Entwicklungen und damit verbundenen Praxisbesonderheiten informieren:   Leider macht der Corona-Virus auch vor unserer Einrichtung nicht halt. Derzeit fehlen uns krankheitsbedingt 4 Medizinische Fachangestellte für die nächsten zwei Wochen! Nach Rücksprache mit dem Gesundheitsamt kann bzw. soll der Praxisbetrieb weiterhin aufrecht erhalten werden. Wir informieren Sie an

    Weiterlesen
    • 5. NOVEMBER 2020
    • 2
    Wichtige aktuelle Informationen!

    Wichtige aktuelle Informationen!

    Liebe Patienten, hiermit möchten wir Sie über aktuelle Entwicklungen und damit verbundenen Praxisbesonderheiten informieren:   Leider macht der Corona-Virus auch vor unserer Einrichtung nicht halt. Derzeit fehlen uns krankheitsbedingt 4 Medizinische Fachangestellte! Nach Rücksprache mit dem Gesundheitsamt kann bzw. soll der Praxisbetrieb weiterhin aufrecht erhalten werden.   Telefonische Erreichbarkeit Unser verbliebenes Team bemüht sich mit

    Weiterlesen
    • 6. OKTOBER 2020
    • 2
    Grippe-Impfung 2020

    Grippe-Impfung 2020

    Liebe Patienten, liebe Eltern, Sie denken darüber nach, sich selbst oder ihr Kind gegen die Virus-Grippe impfen zu lassen? Damit Sie die richtige Entscheidung treffen können, wollen wir Sie über Vorteile, mögliche Risiken und Komplikationen der Impfung aufklären.   ACHTUNG! Aufgrund der diesjährigen extrem hohen Nachfrage nach Grippe-Impfungen, empfehlen wir Ihnen dringend, einen zeitnahen Termin

    Weiterlesen
    • 6. OKTOBER 2020
    • 0
    Steißbeinschmerzen: Gute Erfolge mit Triggerpunkttherapie

    Steißbeinschmerzen: Gute Erfolge mit Triggerpunkttherapie

    Steißbeinschmerzen verursachen bei betroffenen Patienten einen enormen Leidensdruck und schränken die Lebensqualität erheblich ein. Leider fühlt sich hierfür keine Fachrichtung verantwortlich. Meistens wird diagnostisch ein MRT des Steißbeins durchgeführt. Die Therapie erschöpft sich schnell in der Gabe von Spritzen oder der Verordnung eines Sitzkissens. Die Patienten ertragen die Schmerzen oft über mehrere Jahre, ohne dass

    Weiterlesen

Medizinisches Versorgungszentrum Maintal

"Mit Herz, Hand und Verstand"