• 29. SEPTEMBER 2022
    • 0
    Corona-Booster-Impfungen: Jetzt!

    Corona-Booster-Impfungen: Jetzt!

    Liebe Patientinnen und Patienten,   die neuen aktuellen Corona-Impfstoffe (BA4+5) sind inzwischen in ausreichender Zahl in unserer Praxis angekommen.     Terminvergabe: Der Impfmarathon am Samstag, den 1. Oktober in unserer Praxis ist bereits ausgebucht!   Vereinbaren Sie ihren persönlichen Impftermin am einfachsten und schnellsten über unsere Online-Terminvergabe. Hier können Sie auch Impfungen gegen Grippe

    Weiterlesen
    • 8. SEPTEMBER 2022
    • 0

    Neue Corona-Booster-Impfungen – Wichtige Informationen!

    Liebe Patientinnen und Patienten,   ab September werden neue Corona-Impfstoffe verfügbar sein. Da diese sehr unterschiedlich in ihrer Wirkung sind, möchten wir Sie kurz über unser Vorgehen informieren.   Zum besseren Verständnis unseres Vorgehens ist wichtig zu wissen, welche Corona-Subtypen gerade in Deutschland aktiv sind:   Subtyp BA.1:  1,2% Subtyp BA.4 und BA.5: 98,8%!  

    Weiterlesen
    • 8. JULI 2022
    • 1
    Speicherung von Notfalldaten auf Ihrer Gesundheitskarte

    Speicherung von Notfalldaten auf Ihrer Gesundheitskarte

    Notfalldatenmanagement  (NFD) – was ist das? Das Notfalldatenmanagement ist eine der ersten medizinischen Anwendungen in der sog. Telematikinfrastruktur. Ärzte können damit notfallrelevante Informationen direkt auf Ihrer Gesundheitskarte speichern. So stehen Sie anderen Ärzten in einem medizinischen Notfall schnell zur Verfügung.   Der Notfalldatensatz kann u.a. folgende Informationen enthalten: eine Kontaktperson im Notfall relevanten Diagnosen Medikation

    Weiterlesen
    • 29. JUNI 2022
    • 0
    Steißbeinschmerzen: Sehr gute Behandlungserfolge  (Update)

    Steißbeinschmerzen: Sehr gute Behandlungserfolge (Update)

    Steißbeinschmerzen verursachen bei betroffenen Patienten einen enormen Leidensdruck und schränken die Lebensqualität erheblich ein. Leider fühlt sich hierfür keine ärztliche Fachrichtung verantwortlich. Meistens wird diagnostisch ein MRT des Steißbeins durchgeführt. Die Therapie erschöpft sich schnell in der Gabe von Spritzen oder der Verordnung eines Sitzkissens. Betroffene Patienten ertragen die Schmerzen meist über mehrere Jahre, ohne

    Weiterlesen
    • 28. APRIL 2022
    • 0
    Arzttermine jetzt online buchbar!

    Arzttermine jetzt online buchbar!

    Liebe Patientinnen und Patienten, wir möchten Ihnen die Terminbuchung noch einfacher machen!   Inzwischen haben wir unsere Online-Terminvergabe auch für ärztliche Beratungstermine frei geschaltet. Diese wurde schon während der Testphase rege genutzt. Neben ärztlichen Beratungsterminen (10 Minuten) können weiterhin auch Termine z.B. für Impfungen vergeben werden. Längere Termine vereinbaren Sie bitte weiterhin per email (info@mvzmaintal.de)

    Weiterlesen
    • 9. APRIL 2022
    • 3
    Neuer Internist im MVZ Maintal!

    Neuer Internist im MVZ Maintal!

    Liebe Patientinnen und Patienten, wir freuen uns sehr, Ihnen mitteilen zu können, dass wir mit Herrn Alexander Trumm einen neuer Internisten für unser MVZ gewinnen konnten. Herr Trumm ist Facharzt für Innere Medizin und war zuletzt in der Kardiologie im Klinikum Hanau tätig. Er wird den Umfang unserer Sprechzeiten erheblich erweitern, so dass wir nun

    Weiterlesen
    • 11. MäRZ 2022
    • 1
    Medizinische Hilfe für ukrainische Flüchtlinge

    Medizinische Hilfe für ukrainische Flüchtlinge

    Offiziell ist die medizinische Versorgung für Flüchtlinge zwar geregelt (man verfährt via Ersatzschein so wie mit Asylbewerbern, obwohl die Flüchtlinge aus der Ukraine einen anderen Status haben), die Umsetzung ist jedoch nicht ohne bürokratische Hindernisse. Wir helfen so unbürokratisch wie irgend möglich, um die erste medizinische Versorgung sicherstellen zu können. Um die ganze Abwicklung im

    Weiterlesen
    • 9. MäRZ 2022
    • 0
    Medizinische Versorgung für Bürger aus der Ukraine

    Medizinische Versorgung für Bürger aus der Ukraine

    Liebe Mitbürger, die medizinische Versorgung von Bürgern aus der Ukraine ist uns ein Herzensanliegen. Sollten Sie Personen beherbergen, die medizinische Hilfe benötigen, stehen wir gerne zur Verfügung. Möglich sind neben ärztlichen Behandlungen natürlich auch Impfungen und die Verordnung von Arzneimitteln.   Übersetzung russischer Sprache ist bei uns gewährleistet! Mit Frau Schneider, Frau Mutas und Frau

    Weiterlesen